Grundschule Dorfprozelten / Stadtprozelten

Stolz auf eigene Leistung

Am 16.01.2018 nahm die 3 Klasse der Grundschule Dorfprozelten beim internationalen Mathematik Teamwettbewerb Bolyai teil. Bei diesem Wettbewerb galt es 14 Knobelaufgaben in einem vierköpfigen Team innerhalb von 60 Minuten richtig zu lösen.

Am Bolyai Wettbewerb machten sehr viele Schulen auch aus Deutschland mit. Deshalb wurde die Auswertung nach Bundesländern und in 5 Gruppen unterteilt. Die Drittklässler aus Dorfprozelten traten also gegen andere Drittklässler aus ganz Bayern und Thüringen an. In dieser Auswertungsgruppe gab es 55 Teams. Die Gruppe „Rechenstars“ der Grundschule Dorfprozelten belegte dabei einen hervorragenden 6 Platz.

Hierzu meinten die erfolgreichen Schülerinnen: „Wir sind sehr überrascht und stolz, dass wir den 6. Platz erreicht haben. Die Aufgaben waren teilweise schwer zu lösen, aber wir arbeiteten gut als Team zusammen. Wir mussten sehr viel überlegen und rechnen. Dies kostete viel Zeit. Der Mathematik-Wettbewerb war zwar anstrengend, aber wir hatten Spaß.“ (Aussage vom Team Rechenstars, bestehend aus Klara Weiskopf, Paula Ballweg, Antonia Götz und Mariella Lavanco).

Zwei weitere Teams der dritten Klasse, die "Energierechner" (Burak, Miksa, Peter und Poyraz) und die "Ultrarechner" (Annika, Bastian, Linus und Mika) erreichten punktgleich den neunten Platz. Eine Ergebnis, auf das die Kinder der dritten Klasse sehr stolz sein können.